Unsere Leistungen für Mitgliedsbetriebe

Rechtsberatung - Ein Dienst für unsere Mitglieder

Insbesondere in rechtlichen Fragen sind Sie mehr und mehr auf qualifizierte Beratung und Information durch kompetente Fachberater angewiesen, um die Folgen unternehmerischer Entscheidungen richtig beurteilen zu können. Die Hilfestellung bietet Ihnen die Kreishandwerkerschaft Düsseldorf als Geschäftsstelle Ihrer Fachinnung.

Ein erfahrenes und hochqualifiziertes juristisches Beraterteam steht Ihnen für alle Fragen, die Ihren Handwerksbetrieb betreffen, zur Verfügung. Unser Beratungsgebiet umfasst Arbeits-, Sozial-, Handwerks-, Umwelt-, Wirtschafts- und Wettbewerbsrecht sowie den gesamten Bereich der VOB und VOL. Die Beratung erfolgt durch unsere Rechtsabteilung, insbesondere durch Herrn Geschäftsführer Assessor Torsten Spengler. Hausjuristen und sachkundige Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen, die über eine langjährige Berufserfahrung verfügen, stehen Ihnen zu telefonischen und persönlichen Beratungen zu folgenden Zeiten zur Verfügung:

Montag – Donnerstag: 08.15 Uhr bis 17.00 Uhr
Freitag: 8.15 Uhr bis 16.30 Uhr


Natürlich können darüber hinaus auch individuell Gesprächstermine zu anderen Zeiten vereinbart werden. Persönliche Gespräche sollten Sie stets vorher telefonisch vereinbaren.

Die Inanspruchnahme der telefonischen und persönlichen Rechtsberatung sowie der Vertretung vor den Arbeits- und Sozialgerichten ist für Sie als Innungsmitglied bereits durch Ihren Innungsbeitrag abgedeckt. Unser Ziel ist es, Ihnen durch eine qualifizierte Rechtsberatung rechtliche Streitigkeiten weitestgehend zu ersparen. Bevor Sie unternehmerische Entscheidungen mit rechtlichen Auswirkungen treffen, sollten Sie uns unbedingt vorher fragen.

Forderungsinkasso - Der Service zur Sicherung Ihrer Einkünfte

Zeit ist Geld. Damit Sie Ihre Zeit in sinnvolle betriebliche Entscheidungen und Angelegenheiten investieren können, bieten wir Ihnen über unsere Rechtsabteilung das Forderungsinkasso einschließlich des gerichtlichen Mahnverfahrens an. Sie erhalten bei erfolgreicher Beitreibung Ihre Hauptforderung zu 100 % einschließlich der Verzugszinsen ausgezahlt. Hierdurch wird Ihnen zeitraubende Schreibtischarbeit abgenommen und eine zeitnahe Vollstreckung Ihrer Forderung erreicht. Kurzum: Wir tun alles, damit Sie zu Ihrem verdienten Geld kommen.

Tarife, Musterverträge und Schlichtungsstelle: Damit Sie Ärger vermeiden

Haben Sie Fragen zu Tarifverträgen? Gerne stehen Ihnen Herr Assessor Spengler und Frau Kleindienst für die gewünschten Auskünfte zur Verfügung. Zu Ihrer weiteren rechtlichen Absicherung in vertraglichen Dingen bieten wir Ihnen von Juristen auf das Handwerk ausgerichtete Musterverträge und -formulare an. Benutzen Sie hierzu unseren Abrufservice per Fax oder E-Mail. Ein Schriftstück kann bei Streitigkeiten mit Auftraggebern oder Mitarbeitern immer ein hilfreiches Argument in Beweisfragen sein. Bei Problemen zwischen Betrieb und Kunden oder Ausbildungsbetrieb und Lehrling können in mehreren Handwerken unsere Schiedsstellen in Anspruch genommen werden, die vor allem durch das Kfz-Handwerk bekannt sind. All das zu Ihrer Sicherheit.

Wir helfen Ihnen Geld zu sparen.

Nutzen Sie auch die zahlreichen Möglichkeiten mit der Innungsmitgliedschaft Geld zu sparen:

  • Nehmen Sie teil an den Sondervergünstigungen des Stromrahmenvertrages der Kreishandwerkerschaft mit der Stadtwerke Düsseldorf AG. Dies ist auch möglich für Betriebe, die nicht in Düsseldorf ansässig sind.
  • Durch die günstigeren Tarife im Mobilfunk durch die Rahmenverträge der Kreishandwerkerschaft Düsseldorf mit D1 T-Mobile und Vodafone D2 können Innungsmitglieder ebenfalls Geld sparen. Alle Innungsmitglieder können von diesen Vergünstigungen Gebrauch machen und auch bereits bei D1 T-Mobile und Vodafone D2 laufende Verträge auf die neuen Konditionen umstellen lassen.
  • Der mit der Rheinbahn abgeschlossene Rahmenvertrag bietet Ihren Mitarbeitern die Nutzung des äußerst günstigen VRR-Firmentickets.
  • Die Kreishandwerkerschaft hat über den Düsseldorfer Vertragshändler Autohaus Ulmen GmbH & Co. KG einen neuen Rahmenvertrag zum Bezug von Neufahrzeugen der Marke Opel zu Top-Konditionen abgeschlossen.
  • Über einen Rahmenvertrag wird die arbeitsmedizinische und sicherheitstechnische Betreuung Ihres Betriebes zu günstigen Konditionen gewährleistet.

Zudem können Sie Kosten sparen durch die Angebote des Versorgungswerkes der Kreishandwerkerschaft. Gerade im Bereich Kfz-Versicherung lässt sich hier durch die besonderen Konditionen für Innungsmitglieder der Innungsbeitrag erheblich reduzieren, wie auch durch die speziellen handwerksbezogenen Tarife der weiteren Betriebsversicherungen und der eigenen Altersvorsorge. Weitere Kosteneinsparungen können Sie dadurch erreichen, dass Ihre Mitarbeiter einen betrieblichen Rentenanspruch über die Pensionskasse des Versorgungswerkes erwerben.

Wir informieren Sie

In Kursen, Seminaren, Vorträgen, auf Fachtagungen und Messen, durch Rundschreiben, durch unsere Hauszeitung "Düsseldorfer Handwerk" und durch Beiträge in den Fachmedien des Handwerks.

Aufnahmeantrag für eine Mitgliedschaft

PDFAntragsformular